Wie du mit diesen 4 Schritten mehr bewusste und authentische Freiheit in dein Leben ziehst

von | Mai 20, 2017 | Achtsamkeit, Allgemein, Flow, Freiheit, Träume leben | 2 Kommentare

Deine authentische Freiheit zu leben ist etwas wunderbares. Freiheit ist das, was dein Leben so unsagbar großartig macht, denn die Freiheit sorgt dafür, dass du dich voll und ganz ausleben kannst.
Sehnst du dich nach mehr authentischer Freiheit?

Freiheit bedeutet Leichtigkeit. Freiheit verspürst du, wenn du bewusst loslassen kannst.

Alle Ängste, alle Zweifel all das, was dich aufhält. Einfach loslassen. Gehen lassen. Ziehen lassen. Freiheit verspürst du, wenn du körperlich und mental loslassen kannst, um dann mit vollem Fokus an deinen Zielen arbeiten kannst. Im eigenen Rhythmus dich selbst verwirklichen. Lass los und befrei dich von all dem, was dich aufhält. Denn du hast es verdient voller Mut aufzustehen. So bist du voller Überzeugung für das, was du kannst und was dich ausmacht.

Erwache. Spüre die Freiheit. Spüre DEINE authentische Freiheit!

Freiheit ist dein Geburtsrecht. Klick um zu Tweeten

Freiheit ist wie unter blauem Himmel die Wärme der Sonne spüren zu können.
Das Weite sehen, voller Klarheit. Wahrnehmen und genießen.
Freiheit ist wie das azurblaue Meer, in dem du jedes einzelne Sandkorn auf dem Boden erkennen kannst.

Niemand sagt oder verlangt von dir, dass du dein Leben vergeuden sollst. Der Einzige, der dich aufhalten kann, bist du selber!
Willst du das?

Stattdessen steh auf, pack es an!
Fang an zu leben.
Fühle dich lebendig, wild und frei!

Genieße den Raum, der sich vor dir öffnet und dir voller Freude alle Türen zeigt, durch die du durchgehen kannst.
Komm aus deiner Ecke hervor und öffne diese Türen. Schau dich um!

Das Leben ist zum genießen da!
Das Leben ist zum erforschen da!
Das Leben ist zum wachsen da!

Denn genau wie deine authentische Freiheit ist auch deine persönliche Weiterentwicklung dein Gebrutsrecht. Entwickle dich, erforsche dich und wachse hin zu dem Menschen, der du immer sein wolltest.

Übernimm mutig Verantwortung, werde Leader DEINES Lebens! Fange an zu genießen, zu leben und dich wild und frei zu fühlen!

Ich möchte dir hier im Folgenden meine 4 Schritte für mehr Freiheit in deinem ganz authentischen Leben vorstellen!

Finde deine authentische Stimme

Deine authentische Freiheit funktioniert, wenn du weißt, wer du wirklich bist. Um mehr Freiheit in dein Leben ziehen zu können, befasse dich mit dem, was dich wirklich, WIRKLICH ausmacht. Lass es nicht länger zu, dass Andere dein Stimme, dein SEIN prägen. Lass es nicht zu, dass du die Worte der anderen nach sprichst. Was genau hast DU zu sagen? Was genau ist deine Meinung? Horche ganz genau in dich hinein. Spüre, was dein Herz sagen will, höre auf dein Bauchgefühl, wenn es darum geht Entscheidungen zu treffen. Dein Bauchgefühl, als auch dein Herz arbeiten um ein Vielfaches schneller als dein Gehirn und geben dir in Millisekunden Auskunft über das, was du wirklich willst. Vertraue dieser Stimme. Lerne, sie wieder ganz bewusst zu hören, indem du dir Zeit für dich und deine Bedürfnisse nimmst. Deine innere, authentische Stimme nimmst du wahr, wenn du ihr RAUM gibst. Raum, in dem sie sich entfalten kann. ZEIT, in der sie zu Wort kommen kann!

Finde deinen Rhythmus

Dein Rhythmus ist ausschlaggebend für dein ganz individuelles und authentisches Freiheitsgefühl. Deinen ganz individuellen Rhythmus zu finden ist nicht immer leicht. Vielleicht bist du eher die Nacht Eule, die nachts sich frei und wild entfalten kann, um bewusst und genau hinhören zu können auf die eigene Stimme. Vielleicht ist deine Zeit aber auch morgens um 9 Uhr, wenn deine Familie das Haus verlassen hat, und du die Ruhe und die Zeit genießen könntest…. Wenn du es nur zulassen würdest. Deine Freiheit braucht RAUM und ZEIT, um sich entfalten zu können.

Gib ihr diesen Raum. Glücklicherweise sind wir alle so wahnsinnig toll, individuell und wunderbar anders, dass ich dir hier nicht die 0/8/15 Regel vorschreiben kann, welches der beste Rhythmus für dich ist. Es gibt nur die eine Möglichkeit: Finde es heraus und dann lebe danach. Genau dann wirst du die Freiheit verspüren, die du dir so sehr wünscht.

Erweitere deine Flexibilität

Mentale und körperliche Flexibilität ist das non plus ultra, wenn du wirkliche Freiheit verspüren willst. Ein Körper, der gefangen ist in Verspannungen und Fehlhaltungen wird nie die Freiheit entwickeln können, die ein beweglicher Körper hat. Verspannungen sind Blockaden, die dich zusammenhalten wie ein Wollknäuel. Genauso bedeutend ist es auch, geistig flexibel zu sein, für jede scheinbar noch so große Herausforderung innovative und kreative Ideen und Lösungen finden zu können.

Flexibel zu sein, das bedeutet voller Freude seiner Kreativität freien Lauf lassen zu können. Flexibel zu sein, das bedeutet auch, manchmal Dinge einfach komplett anders zu machen als all die anderen. Flexibel zu sein, das bedeutet, dass du deinem SEIN deinen eigenen Ausdruck gibst!

Sorge für Flexibilität in deinem Leben, indem du deinen Körper hegst und pflegst, ihn gesund und flexibel hältst. Sorge auch für deine mentale Flexibilität, indem du deinem Kopf Raum gibst. Das erreichst du zum Beispiel in dem du ihn von all den Zweifeln und überflüssigen Gedanken befreist.

Sei Bereit zu wachsen

All diese Schritte sind tatsächlich nur dann optimal möglich, wenn du wirklich, WIRKLICH bereit bist zu wachsen und dich weiter zu entwickeln. Deine authentische Freiheit ist ein Gefühl, welches in Bewegung ist. Freiheit ist ein Gefühl, welches die Bewegung braucht! Eine Bewegung, die keinen Stillstand liebt. Bleibe selber in der Bewegung. Sei dein eigener Entwicklungsforscher und begib dich immer und immer wieder auf diese Reise des Wachstums. Diese Reise wird nie enden, und das ist das Allerbeste, was dir passieren kann. Denn nur so wirst du neue Dinge erobern können, neue Träume verwirklichen könne, größer und wilder beginnen zu träumen, bis du dir auch diese Träume erfüllt hast. Wachse und träume. Bleibe nur kurz stehen, um zu genießen, um den Ausblick auf das zu genießen, was du dir erschaffen hast. Spüre das Kribbeln unter deiner Haut, welches die anzeigt, wie erfüllt du bist von deinem Schaffen.

Spüre das Kribbeln unter deiner Haut und wisse, was du noch alles in dein Leben ziehen willst. Wachstum heißt auch Veränderung. Wachstum heißt, dass du am Ball bleibst im Sog der Zeit. Wandere weiter auf deiner positiven Spirale der authentischen Freiheit!

Pin It on Pinterest

Share This