Von einem Leben zu träumen, in dem du dir ERFOLG, FLOW und FÜLLE kreiert hast ist das Eine.

Dieses Leben sich dann auch zu verwirklichen…. ist das Andere.

Klar kannst du davon träumen.

Wenn dir das reicht, dann ist ja alles gut – und das meine ich genau so wie es hier gerade steht.

Wenn es dir aber EIGENTLICH nicht reicht, dann gibt es in meinen Augen nur eine einzige Wahl für dich:
Du gehst ganz bewusst in die Veränderung.

Es wird sich nichts ändern, wenn DU dich nicht änderst.

Und genau hier kommen sie viele Menschen ans Ende. Sie denken, dass Veränderung schlimm ist. Anstrengend. Ich weiß zwar nicht, wo sie die Illusion hernehmen, dass wenn man sich bewusst für eine Veränderung FÜR Erfolg, Flow und Fülle entscheidet … wie genau DAS schlecht sein könnte…. aber ok.

Veränderung NICHT zu leben ist in meinen Augen so viel anstrengender. Es ist das Festhalten an Konformität, das Festhalten an Situationen, von denen man eigentlich weiß, dass sie einem nicht dienen.

Genau das baut in meinen Augen Spannung auf.
Körperlich.

Mental.

Was willst du?

Also: Was willst du WIRKLICH?

Willst du weiterhin dort bleiben, wo du jetzt bist oder willst du mehr?
Willst du die Welt erobern, dich vollkommen frei ausleben, so wie du bist…. oder willst du dem genügen, was das Umfeld von dir verlangt?

It’s your choice!

Dieses Leben kommt nicht von allein. Ich glaube nicht daran, dass man sich DAS Traumleben ganz einfach nur herbeiwünschen kann. Ich glaube nicht daran, dass einem alle Wünsche von den Lippen abgelesen werden.

Ich glaube daran, dass man alles, aber auch wirklich alles sich manifestieren kann.

Was du brauchst ist die richtige Energie, die sich zusammensetzt aus:

… deinem Mindset – die Art und Weise wie du was wann und wie oft denkst

… deinem Heartset – die Art und Weise wie du auf das Gedachte auf der Gefühlsebene reagierst

… deinem Healthset – denn dein Körper spiegelt dein Innenleben wieder

… deinem Heartset – die Art und Weise wie du verbunden bist mit deiner Seelenmission

Was willst du hinausbringen in die Welt?
Welche Spuren möchtest du hinterlassen?

Wie deutlich trittst du diese Spuren schon aus – oder lassen diese sich noch vom Wind verwehen?

Wenn du der Changemaker sein willst, der du WIRKLICH bist, wenn du dich danach sehnst ein wahrer Beitrag zu sein für diese Welt, dann warte nicht länger. Denn nur das Jetzt zählt. Im jetzt kreierst du. Im Jetzt lebst du (wenn du dich nicht zu sehr den Ängsten, Zweifeln oder Erfahrungen hingibst).

Dein Jetzt, deine Energie, deine Botschaft.

Ich kann dir auch ganz genau sagen, was du davon hast:
Du kannst in dir eine Freiheit entdecken, eine Energie, die sich ausbreitet. In dem Moment, in dem du bewusst JA sagst zu dir, zu deiner wahren Lebensmission, wo du genau diese einnimmst…. es ändert sich ALLES.

Das alte Leben … willst du nicht mehr.

Nicht weil es schlecht gewesen wäre.

Sondern ganz einfach, weil du auf den Geschmack der Freiheit gekommen bist.

Der Freiheit, die dich berührt, die dich von innen nach außen umgibt. Die Freiheit, die entsteht, in dem du annimmst, wer du WIRKLICH bist!

Teile diesen Beitrag in deinem Netzwerk: